Nutella-Muffins

Da sich gestern recht kurzfristig mein Patenkind als Übernachtungsgast angekündigt hat und ich noch schnell was leckeres für ihn zaubern wollte, habe ich ein paar Nutella-Muffins gebacken. Sie sind sehr schnell gemacht, man hat die Zutaten immer Zuhause und sie schmecken einfach nur LECKER….

Zutaten:

3 Eier

180 g weiche Butter

180 g Zucker

1/2 Pck. Vanillezucker

150 g Mehl

1/2 TL Backpulver

30 g Speisestärke

12 TL Nutella

Zubereitung:

Förmchen in die Muffinform setzen und Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eier schaumig schlagen und mit Butter, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Mehl, Backpulver und Speisestärke vermischen und auf die Eimasse sieben und unterrühren. In die Förmchen je 1 EL Teig füllen, 1 TL Nutella drauf setzen und mit 0,5 EL Teig abschließen. Die Muffins 15 bis 20 Minuten backen, dann abkühlen lassen.

Am besten schmecken die Muffins noch lauwarm, solange das Nutella noch ein bisschen flüssig ist.

IMG_0687

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s